Agility

Das Agi – Jahr beginnt mit einer Quali

IMG_20190430_085905_642.jpg

Ja richtig gelesen, in Oktober 2018 hatten wir das letzte Turnier für 2018 gehabt, da haben wir eine Quali gesammelt und auch für das erste Turnier in April 2019 hat es geklappt.

Am 27.04.2019 hieß es wieder Agility Turnier Ahoi! Wie sehr habe ich mich auf diesen Tag gefreut, endlich wieder alle beisammen im Zelt sitzen, anderen Hundesportlern zusehen und selbst dran teilnehmen. Obwohl ich am nächsten Tag meine Abschlussprüfung des Studiums hatte, war ich zu tiefst entspannt. Im regen hieß es erstmals warten und dann war es endlich so weit. A1 die Begehung – der Parcours war super schön aufgebaut und ich war so voller Freude, dass mir tatsächlich egal war, wie wir laufen, Hauptsache Spaß haben und ich muss ehrlich sagen ich war in einem Punkt aufgeregt, wie würde Aik nach 6 Monaten reagieren?

Als die Large Hunde allmählich durch waren, holte ich Aik aus der Box raus, als erstes durfte er für kleine Füchse und im Anschluss haben wir Ball gespielt. Er war nicht wie damals müde oder erschrocken, neee der kleine Fuchs hat sich wirklich gemacht. Er hatte direkt Spaß, bellte, tobte und wollte mehr spielen. Auch die Leckerlis halfen uns. Dann waren wir dran. Wir warteten und begannen den Parcours zu laufen und alles lief super! Die A-Wand lief er perfekt, ich hab extra meine Hand tief gehalten, damit er die Zone perfekt trifft und nicht durch mehr Selbstbewusstsein und damit mehr Tempo die Zone fast überspringt. Er machte alles super auch die Wippe, dabei ist mir aufgefallen das wir mindestens 2 Sekunden verschwendet haben an der Wippe, da muss ich mehr an mir arbeiten, genauso wie weniger hinsehen und mehr laufen. Eigentlich muss ich ihn abholen und mit ihm ein rennen starten, so bekommt er mehr Tempo. 😀

Am Ende jubelten alle und ich war mega zufrieden mit Aik. Auch er grinste wie ein Honigkuchenpferd – wenn man das so sagen darf. Mit 0 Fehlern, einer Zeit von ca. 50 Sekunden haben wir es auf den ersten Platz geschafft und somit die letzte Quali gesammelt, die wir zum Aufstieg benötigt haben.

Willkommen in der A2!

 

Das Spiel lief ebenfalls super, da haben wir zwar den dritten Platz gemacht, aber das lag nur da dran, das eine Stange fiel, dennoch hatte Aik beim Spiel mehr Begeisterung. Sobald ich ihn aus der Box holte, bellte er und wollte nicht nur toben, er wollte Agility machen. Der Ball flog mehrmals, diesmal konnte ihn auch die Nase nicht ablenken, nicht einmal. Gerannt ist er ebenfalls schneller und dann am Ende habe ich mich mehr als nur riesig gefreut. Dafür hat er auch ganz viele Leckerlis bekommen. ❤

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s