Hundewesen · My Sheltie Aik

Aik allein zu Haus!

Aik5

Wer kennt diesen Film nicht… Kevin allein zu Haus? Na auch Aik ist mal alleine und da passieren auch immer wieder so einige spannende Dinge, selbst wenn er nur alleine im Garten ist! So ein Hundeleben ist schon echt anstrengend, dennoch sehr spannend und faszinierend zugleich! Ihr glaubt mir nicht? Dann will ich euch einmal die harte Arbeit von Aik berichten, denn der Fuchs hat nicht nur ein Beruf!  NEIN er hat gleich mehrere und die müssen natürlich auch nachgegangen werden.

Der frühe Vogel fängt den Wurm,

Oder auch das Sheltietier der Wecker! Klingelt mein Wecker wird sich gestreckt man kuschelt zu aller erst mit Frauchen und gibt feuchte küsse um sie so richtig zu wecken! Natürlich kann es passieren das mein Fuchs früher ist als der Wecker und dann wird so fleißig Gas gegeben damit der Zweibeiner – also ich – endlich aufsteht und das Bäuchlein krault. Am WE heißt es ausschlafen… Eine ganze halbe Stunde und ab und zu ist er gnädig und gibt mir eine Stunde länger, Hauptsache Hündchen wird gestreichelt! Damit noch nicht genug, denn so früh am Morgen kann man sich recht schnell verlaufen, darum folgt Aik mir auf Schritt und Tritt. Bevor wir die erste Runde gehen, Beobachter Aik vom Flur aus, wie ich sein Futter vorbereite denn das darf ja nicht vernachlässigt werden!

Aik allein zu Haus!

Hin und wieder kommt es auch bei uns mal vor, das Aik für ersteigert Stunden alleine sein muss. 1-2 Stunden sind daher gar KEIN Problem für den Knirps, sollte dies allerdings über zwei Stunden andauern ( länger als 3-4 Stunden ist er nie allein) geht man seinen zweiten Job nach! Innenarchitektur fasziniert ihn am meisten im Flur. Ja da wird die Tapete doch glatt für uncool gehalten und man entsorgt diese natürlich sofort. Vielleicht will Aik ja auch Innenarchitekt werden und probiert seine Karriere schon einmal so, indem er uns ein Zeichen setzt, dass diese Farbe im Flur nun wirklich nicht mehr so schön ist wie wir denken. Es könnte allerdings auch sein, dass Aik gerne alleine feiert und wie die Kinder am Silvester Abend Konfetti werfen, muss Aik erst einmal Konfetti erstellen, denn die Stücke auf dem Boden werden ebenfalls zerkleinert.

Aik allein im Garten!

Die Sonne scheint und der Frühling steht vor der Tür… natürlich muss nicht nur die Wohnung auf dem Kopf gestellt werden und jeder Winkel ab geputzt, auch der Garten muss wieder schick gemacht werden. Sobald also Pflanzen an Ort und Stelle gepflanzt und gegossen werden, die Zwiebeln der Tulpen vergraben und, und und… kommt ein kleiner Fuchs auch auf die Idee mit zu helfen… ein Tag später! Die frische Erde gehört einfach nicht dahin und die Zwiebeln da drunter schon recht nicht! Was wir Zweibeiner doch immer für ein Chaos veranstalten, dass muss der Aik dann auch wieder gerade biegen. Gärtner ist schon ein spaßiger Job, wenn man ihn richtig ausführt. Zum Glück hat Aik diesen Beruf schnell an den Nagel geworfen – wenn es um die Zwiebeln ausbuddeln geht, die Erde wird momentan wieder in Ruhe gelassen, doch witzig fanden wir es allemal.

Ein Spaziergang am frühen morgen,

da blickt auch mal eine Katze unter einem Auto hervor. Mittags und Abends sind diese lästigen Tiere auch noch in Aiks Revier. Da lässt er ganz schön den Belltie aus sich raus! Nicht nur eine junge Katze hatte sich mal erschrocken, sondern auch ich, weil ich als Zweibeiner dieses süße Ding überhaupt nicht entdeckt habe… vielleicht ist das aber in diesem Fall etwas positives, denn die Katze haben wir bisher nie wieder an der Straße gesehen (Zum Glück – Katzenleben gerettet?! Toitoitoi) und die älteren Katzen machen sich nichts draus. Zwei verschwinden schnell sobald diese Aik entdecken und eine bleibt provokant bis zur letzten Sekunde liegen.  Da hat Aik schon einiges zu tun, damit diese Tiere verschwinden, was suchen sie auch auf unseren Weg des Gassi Gehens?

Hütehund

Als Hütehund bestehen viele Regeln die eingehalten werden muss und dazu gehört es auch Babysitter zu spielen! Sobald mal mein Neffe vorbei kommt, muss man aufpassen das der Knirps nicht zu schnell herum läuft und bloß nicht alleine zu weit weg vom Rudel! Da wird der Sheltie zum Belltie und vom lieben Agility Hund zum wahrhaften Hütehund!

Nimmt das alles nicht so ernst, ich fand einfach die kleinen selbst ernannten Aufgaben von Aik so süß, dass ich diesbezüglich ein Beitrag schreiben wollte. Ich bin mal gespannt auf eure Fellnasen und deren „Berufe“, erzählt doch mal unten in den Kommentaren 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „Aik allein zu Haus!

  1. Aller unsere Hunde hatten so ihre Berufe – wobei mit zunehmendem Alter auch die Berufe wechselten. Damon war früher mal in der Holzbearbeitung als Zerspanungstechniker – die Hundehütte hatte nicht mehr viele intakte Bretter … wir aber viel Sägespäne 🙂
    Cara hat sich als Surfer probiert – regelmäßig aus dem Körbchen die Kissen geworfen, mit den Vorderpfoten im Körbchen gebuddelt und mit den Hinterpfoten geschoben 🙂
    Lady war Innenarchitektin mit Leib und Seele – ihre Kreationen von Toilettenbürste und Teppich kombiniert mit Handtüchern und Sofakissen sind heute noch legendär 🙂
    Laika war Schumacher – wobei, eher Schuh-Qualitäts-Prüfer … und dazu noch ein sehr strenger. Die wenigsten Schuhe haben ihrer Kontrolle standgehalten. Selbst die Qualität von Dockers ist wohl nicht so berühmt – wie uns ein perfekt erarbeiteter Querschnitt gezeigt hat 🙂
    Dingo war mehr der Gartengestalter und Gourmet – er hat schon in den 90ern den Trend zu gut gereiftem Fleisch erkannt und „dry aged“ unter dem Sofa fand er prima. Wobei auch das Pflanzen von Knochenbäumen eins seines großen Hobbies war.

    Ich könnte noch so viel mehr erzählen – vielleicht greife ich das auch mal in einem separaten Beitrag bei mir auf … wenn Du nichts dagegen hast.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s