Produkte

Die Halstücher sind los

Aik4.JPG
Oktoberfest wir sind bereit!

Wir haben was geschenkt bekommen. Zum beginn des Oktobers und somit passend zum Oktoberfest haben wir dieses tolle Halstuch bekommen. Mit einem Knöpfchen bekommt man das schöne Tuch wunderbar an und ab. Wir finden Aik steht das super! Ach und eine kleine Überraschung war natürlich auch dabei. Innen drin steht Aiks Name!

Was könnte schöner sein, als dieses Blau? So sind wir auch unterwegs gewesen und alle Blicke waren auf den Fuchs und auf das Halstuch gerichtet. Natürlich auch wegen dem kleinen Fotoshooting. Denn Aik hat noch ein anders Halstuch erhalten. Ganz in grün und mit dem Leo-Muster fällt das ganz schön auf bei dem Fuchs – das ganze in blau erhalten wir noch.

Wer denkt das war alles, der irrt sich. Ein Kotbeutel haben wir auch erhalten. Er folgt uns nun überall hin mit. Die Rolle kann sich nun nicht mehr selbstständig machen und auch wenn sie mir mal hinfallen sollte… alles bleibt ganz sicher drinnen, so kann ich Beutel für Beutel abziehen und bin für alles bewaffnet!

Ihr Fragt euch jetzt Sicherlich – Von wem? Auf Instagram zu finden unter @be_linchen auch ganz neu auf Facebook unter diesen Namen zu finden. Be_lichen näht aber nicht nur was für die Vierbeiner, nein – auch die kleinen Zweibeiner haben etwas davon. Sowohl Hosen, Pullover, als auch Halstücher und Mützen in wundervollen Farben werden von der Hobby-Mutti-Näherin her gezaubert. Ich freue mich immer wieder, was Sie so näht und welche Stoffe womit Kombiniert werden. Anschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die Halstücher sind los

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s